Swiss Farmer Power Inwil AG

festes Gärgut

Der entwässerte Feststoff aus den Fermentern ist ein organischer Dünger, der sich hervorragend als Nährstofflieferant und Bodenverbesserer in allen landwirtschaftlich genutzten Böden eignet. Er gilt als guter Grunddünger und fördert die Bodenfruchtbarkeit durch den Aufbau von organischer Substanz im Boden.
Mit dem Einsatz von festem Gärgut können grosse Mengen an Mineraldüngern eingespart werden.

Ihre Vorteile:

  • Versorgt den Boden mit allen wichtigen Nährstoffen und Spurenelementen
  • Aufbau von Dauerhumus im Boden, dadurch Verbesserung der Bodenstruktur
  • Regulierung des Wasserhaushalts im Boden
  • Förderung der mikrobiellen Aktivität und Pflanzengesundheit
  • gemäss FiBL-Betriebsmittelliste für den biologischen Landbau in der Schweiz zugelassen

Anwendung:

  • Futterbau: im Winter bei befahrbarem Boden
  • Getreide: vor der Saat einarbeiten
  • Mais: vor der Winterfurche oder nach der Grasnutzung
  • Raps: vor der Saat einarbeiten

Unsere Recyclingdünger werden in regelmässigen Abständen analysiert und die effektiven Nährstoffgehalte in einem akkreditierten Labor ermittelt. Darauf basierend werden die Nährstoffkonzentrationen der Recyclingdüngerprodukte regelmässig neu festgelegt. Die deklarierten Gehalte sind Richtwerte und unterliegen natürlichen Schwankungen.

Produkteblatt festes Gärgut Gehaltsdeklaration Recyclingdünger